Rundstreckentrophy Red Bull Ring
 
 
separator
   
separator
separator
News
50
INFO

Liebe Teilnehmer und Freunde der Rundstreckentrophy! 

Aufgrund der aktuellen Situation wollen wir folgende Erklärung abgeben: 

Wir nehmen die behördlichen Vorgaben in Zusammenhang mit COVID-19 sehr ernst und verfolgen die laufenden Entwicklungen.

Wir gehen davon aus dass die Veranstaltung Mitte Mai wie geplant stattfinden kann – dies gilt für alle Großveranstaltungen am Red Bull Ring.

Der genaue Ablauf hängt von den behördlichen Auflagen ab.

Da sich die Umstände aber täglich ändern, bitten wir um Verständnis, dass wir die Lage erst nach Ostern neu beurteilen werden.

Bis dahin wünschen wir allen eine gesunde Zeit zu Hause  #stayathome

Euer LEEB Team

separator
News
50
INFO

Termin fixiert: Rundstreckentrophy am Red Bull Ring: 15. - 17. Mai 2020

Der Termin wurde fixiert: Die Rundstreckentrophy am Red Bull Ring in Spielberg geht von 15.-17. Mai 2020 über die Bühne. Erste Informationen in Kürze verfügbar!

Serien:
  • TCR Europe
  • TCR Eastern Europe
  • ESET Cup
  • MAXX Formula
  • AUDI R8 LMS Cup
  • Drexler Formel Cup
  • P9 Challenge
  • SCC – Sports Car Challenge
  • FIA CEZ D4 TC (D4-1600/-2000) + TWC3 + KIA Platinum Cup
  • FIA CEZ D4 TWC4 - Twingo Cup 
  • FIA CEZ D4 TWC1 - Clio Cup
  • FIA CEZ D4 GT (GT3/GTC/D4+3500/P9) / TC-3500 / D5 (SCC) 
  • FIA CEZ D2 FORMULA (F3, F4, FR-2.0, E2-1600/-2000)
separator
News
50
INFO

Programm-Übersicht:

Donnerstag, 14.05.2020:
Testtag (nähere Infos in Kürze)

Freitag, 15.05.2020:
08:30 - 19:00 Uhr: Freies Fahren / Zeittrainig / Rennen

Samstag, 16.05.2020:
08:00 - 18:00 Uhr: Zeittraining / Rennen

Sonntag, 17.05.2020:
08:30-18:00 Uhr: Zeittraining / Rennen

separator
News
50
PRESSE

2019: Motorsport-Gala mit österreichischem Sieg in Spielberg!

Beim ereignisreichen Schlusstag der Leeb Rundstreckentrophy 2019 gab es heute auf dem Red Bull Ring neun Entscheidungen und als Highlight einen Start-Ziel-Triumph des Niederösterreichers Roman Hoffmann in der P9 Challenge / Der Steirer Kejo Keke Platzer wurde im Renault Twingo Cup Dritter.

separator
News
50
PRESSE

2019: Packende Rundstrecken-Action in Spielberg:

Am heutigen ersten Tag der Leeb Rundstreckentrophy auf dem Red Bull Ring gab es hochspannenden Motorsport zu sehen / Morgen geht es mit neun Entscheidungen und freiem Eintritt weiter.

separator
News
50
PRESSE

2018: Auch der 2. Tag in Spielberg brachte tollen Rundstreckensport:

Heimische Siege durch Ingo Gerstl u. Johann Ledermair im Boss GP. An beiden Tagen haben viele Zuschauer den freien Eintritt genützt.

separator
News
50
PRESSE

2018: Rundstreckenfestival schon am Beginn auf dem Red Bull Ring:

11 von insgesamt 17 Rennen der LEEB Rundstreckentrophy sind vorüber. Morgen Boss GP, GT4, FIA CEZ Formula, KIA und Octavia Cup, Eintritt frei.

separator
News
50
PRESSE

2017: Motorsport auf höchster Ebene in Spielberg:

Die Leeb-Rundstreckentrophy 2017 auf dem Red Bull Ring ging heute nach insgesamt 13 hochklassigen Rennen zu Ende / Die Fans genossen bei freiem Eintritt wieder einmal hautnahe Action und Rennsport-Feeling in Perfektion.

separator
News
50
PRESSE

2017: Tolle Rennen bei besten Verhältnissen:

Die Leeb-Rundstreckentrophy auf dem Red Bull Ring erlebte heute mit vier spannenden Entscheidungen einen perfekten Auftakt / Am morgigen Samstag folgen bei freiem Eintritt für die Fans noch neun weitere attraktive Rennen.

separator
News
50
RÜCKBLICK RUNDSTRECKENTROPHY 2016

2016: Rundstreckentrophy auf dem Red Bull Ring voller sportlicher Erfolg:

15 Rennen ganz nach dem Geschmack der Fans bei freiem Eintritt. Im Rennen der Boss GP (frühere Formel 1 Autos) feiert Ingo Gerstl den zweiten Sieg vor Klaas Swart, Bernd Herndlhofer als Dritter ebenfalls auf dem Podium.

separator
News
50
RÜCKBLICK RUNDSTRECKENTROPHY 2016

2016: Schon Samstag gab es bei Rundstreckentrophy tollen Motorsport:

Red Bull Ring in Spielberg sah in den verschiedensten Serien neun Rennen. Durch Ingo Gerstl gab es im Boss GP (frühere Formel 1) einen heimischen Sieg. Der heutige erste Renntag bei der vom MSC Wolfsberg organisierten Rundstreckentrophy auf dem Red Bull Ring startete gleich in der Früh mit dem Rennen der FIA-CEZ D4 TW Serie.

separator
News
50
RÜCKBLICK RUNDSTRECKENTROPHY 2015

2015: Rundstreckentrophy brachte drei Tage großartigen Motorsport:

Nach zwei Tagen mit heftigem Regen ging es heute wettertechnisch bergauf. Damit konnte man auch Fans bei den letzten neun Rennen begrüßen. Mick Schumacher und sein Van-Amersfoort-Team mit ihren F-4-Tests zufrieden.

separator
News
50
RÜCKBLICK RUNDSTRECKENTROPHY 2015

2015: Wasserschlacht am Samstag bei Rundstreckentrophy in Spielberg:

Sehr schwierige Bedingungen für 250 Aktive und den Veranstalter. Trotz Dauerregen konnten alle Rennen nach Zeitplan durchgeführt werden. Im Formel-Rennen gewann Christopher Höher, Mick Schumacher schied aus.

separator
Weitere Newsmeldungen finden Sie im Archiv!
separator